# 58: Grünzeug

Tunnelblick 58Bundesweit warnen die Medien vor künftig immer längeren Hitzeperioden. Zumindest sie scheinen gemerkt zu haben, dass Dauerhitze die Gesundheit von Menschen gefährdet. Andere Städte steuern den Folgen des Klimawandels schon lange mit Anpassungsmaßnahmen entgegen.

Doch in Stuttgart? Fehlanzeige. Hier wird wie zu OB Schusters Zeiten unverdrossen weiter geboomt, gebaut, versiegelt, trocken gelegt und gerodet. Wenn es ums Bauen geht, zählen Bäume nichts. Selbst die klimatisch besonders wertvollen alten Baumbestände werden rigoros abgeholzt. Grün war gestern – so scheint es.

Ein Tunnelblick über den Wert von Bäumen in der Stadt und wie mit ihnen umgegangen wird – nicht nur in Stuttgart.
Tunnelblick 58 (Webausgabe)
Tunnelblick 58 (Druckdatei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*