Tunnelblick impuls 16.1.2014

Tunnelblick Impuls 16.1.2014Der Fall Pofalla und Stuttgart 21

Gegen den einstigen Chef des Bundeskanzleramtes, Ronald Pofalla (CDU), ist am 12.1.2014 bei der Berliner
Staatsanwaltschaft eine Strafanzeige eingegangen. Der Vorwurf: Anstiftung zur Untreue im Zusammenhang mit dem Projekt Stuttgart 21. Bei den Anzeigeerstattern handelt es sich um den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Peter
Conradi, Rechtsanwalt Eisenhart von Loeper sowie den ehemaligen Staatsanwalt und Richter Dieter Reicherter. Auslöser waren aktuelle Presseberichte.

Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • Veranstaltungshinweis: Gegenöffentlichkeit & Gegenwehr
  • Der Umfaller des Monats
  • Gutachten: Stuttgart um 32 Meter anheben
  • Buchtipp: Visionen & Aktionen für Kopfbahnhof & Stadt

Tunnelblick impuls 16.1.2014 (Webausgabe)
Tunnelblick impuls 16.1.2014 (Druckdatei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*